Preise

Preislist von 1. April 2022 – Nur für unser Anlage im Ølst

Bei Nordic Waste A/S bieten wir eine Reihe von Lösungen für die Bodenbehandlung an – wir gehören zu den führenden Unternehmen Dänemarks im Bereich der Bodenbehandlung und sind besonders stolz auf unsere Waschanlagen, mit denen große Mengen an Boden gereinigt werden können. Dieser Prozess wird auch als mechanische Behandlung bezeichnet.

Nordic Waste A/S verfügt über eine Genehmigung zur Behandlung von Boden bis zur Klasse 4 und von nickelhaltiger Boden. Der Boden der Klassen 1 und 2 wird im Ressourcenzentrum entgegengenommen, dann beginnt der Verwertungsprozess. Boden der Klassen 3 und 4 wird in der Bodenwaschanlage behandelt, so dass der behandelte Böden zu recycelten Rohstoffen wird, die in neuen Produkten wiederverwendet werden können. Auf diese Weise erhalten der Boden ein neues Leben und können für neue nachhaltige Projekte genutzt werden.

Erhaltene Boden- und Abfallfraktionen

Zuschlag für Boden Benachrichtigung bei der Gemeinde

300,00 kr.

Plus mögliche ekstra Bearbeitungsgebühren

Bodenanlage

Nachweislich saubere Boden

60,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.04

Nachweislich saubere Boden, frei von Brocken oder anderen Fremdkörpern. Der Boden wird mittels chemischer Analysen dokumentiert (Standardpaket: Öl, PAH und 6 Metalle)

Nachweislich saubere Boden mit Brocken

76,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.04

Nachweislich saubere Boden, ohne Brocken oder andere Fremdkörper. Der Boden wird mittels chemischer Analysen dokumentiert (Standardpaket: Öl, PAH und 6 Metalle)

Nachweislicher Klasse 2-Boden

67,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.04

Nachweislich leicht kontaminierte Boden, ohne Brocken oder andere Fremdkörper. Der Boden wird mittels chemischer Analysen dokumentiert (Standardpaket: Öl, PAH und 6 Metalle)

Nachweislich Klasse 2-Boden mit brocken

120,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.04

Nachweislich leicht kontaminierte Boden, mit Brocken oder anderen Fremdkörpern. Der Boden wird mittels chemischer Analysen dokumentiert (Standardpaket: Öl, PAH und 6 Metalle)

Nachweislich Klasse 2-Boden mit Nickel und Arsen

125,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.04

Nachweislich leicht kontaminierte Boden mit einem Nickel/Arsen-Anteil über den MST-Grenzwerten. Der Boden wird mittels chemischer Analysen dokumentiert (Standardpaket: Öl, PAH und 6 Metalle)

Zuschlag für das Sortieren

45,00 kr.

Sortieren von Boden, mit Brocken oder anderen Fremdkörpern

Zuschlag für nicht stapelbare Boden

45,00 kr.

Nasse oder anderweitig ungeeignete Boden

Die oben genannten Preise verstehen sich inklusive Abfallgebühren und ohne Mehrwertsteuer.

Vorbehaltlich einer Änderung der Abfallsteuer

Ressourcenzentrum

Boden für biologische und mechanische Behandlung Nachweislicher Klasse 3 und 4)

Nach der Analyse

EAK Kode: 17.05.03

Nachweislich kontaminierte Boden, ohne Brocken oder andere Fremdkörper. Der Boden wird mit chemischen Analysen dokumentiert

Schlackenboden

300,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 19.05.12

Schlackenhaltige Boden

Boden für die Kartierung, einschließlich Analyse und Entsorgung von sauberem Boden

95,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.03

Boden aus klassifizierten/kartierten Gebieten oder Boden mit Verdacht auf Verunreinigung in Bezug auf Geruch oder Aussehen

Zuschlag für Klasse 2-Boden

55,00 kr. pro Tonne

Mit Analyseergebnis für Klasse 2-Boden, ohne Brocken

Zuschlag für Klasse 3-Boden

105,00 kr. pro Tonne

Mit Analyseergebnis für Klasse 3, ohne Brocken

Zuschlag für Klasse 4-Boden

Nach der Analyse

Mit Analyseergebnis für Klasse 4, ohne Brocken

Zuschlag für nicht stapelbare Boden

45,00 kr. pro Tonne

Nasse oder anderweitig ungeeignete Boden

Zuschlag für Sortierung

45,00 kr. pro Tonne

Sortieren von Boden, mit Brocken oder anderen Fremdkörpern

Beton unter 50 cm

45,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.01.01

Saubere Betonbrocken aus Abriss/Abbruch, weniger als 50 cm

Beton über 50 cm

65,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.01.01

Saubere Betonbrocken aus Abbrucharbeiten, über 50 cm

Stahlbeton unter 50 cm

55,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.01.01

Saubere Stahlbetonbrocken aus Abriss/Abbruch, weniger als 50 cm

Stahlbeton über 50 cm

80,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.01.01

Saubere Stahlbetonbrocken aus Abbrucharbeiten, über 50 cm

Reiner Beton/Ziegel

135,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.01.07

Ziegel und Fliesen mit möglichen Putzresten

Asphaltbrocken

65,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.03.02

Asphaltbruch

Garten- und Parkabfälle

395,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 20.02.01

Äste, Sträucher, Gras und Laub

Wurzeln und Holzabfälle

470,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 20.02.01

Saubere Holzabfälle und Wurzeln

Schotter von Eisenbahnstrecken

45,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 17.05.08

Eisenbahnschotter

Abfälle aus Sandfängern

265,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 19.08.02

Sammlung aus dem Sandfang

Abfälle aus der Straßenreinigung

265,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 20.03.03

Sand von Straßenreinigung

Bohrschlamm

265,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 01.05.06

Sand aus Straßenschächten

295,00 kr. pro Tonne

EAK Kode: 20.03.06

Ansammlung aus Straßenschächten

Verkauf von Rohstoffen

Gebrochener Beton 0-32 mm

49,00 kr. pro Tonne

Reiner Betonbruch

Gebrochener Ziegel/Beton 0-32 mm

30,00 kr. pro Tonne

Gemischte Ziegel- und Betonbrecher

Gewaschener Stein

55,00 kr. pro Tonne

Gewaschener Stein

Gewaschener Sand

15,00 kr. pro Tonne

Gewaschener Sand

Die oben genannten Preise verstehen sich inklusive Abfallgebühren und ohne Mehrwertsteuer.

Vorbehaltlich einer Änderung der Abfallsteuer

Verkauf-, Liefer- und Empfangsbedingungen  für Nordic Waste A/S

Geltungsbereich

Diese Verkaufs-, Liefer- und Empfangsbedingungen gelten für alle Geschäfte zwischen den Parteien, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist.

Angebote und Preise

Die Angebote sind 30 Tage ab Datum gültig. Die Preise verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer und wir behalten uns Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor. Alle Kosten für die weitere Verarbeitung und endgültige Entsorgung des Abfalls gehen zu Lasten von Nordic Waste. Die Rohstoffe unterliegen der jeweils geltenden Rohstoffsteuer und gegebenenfalls dem Satz der staatlichen Produktionsvergütung.

Bestellungen

Vereinbarungen sind nur gültig, wenn Nordic Waste eine schriftliche Auftragsbestätigung erteilt hat. Bei Festpreisverträgen ist Nordic Waste nur in dem Umfang an die Vereinbarung gebunden, in dem der Verkäufer die Ware auf Lager hat. Wenn Nordic Waste nicht in der Lage ist, Waren zu liefern, die unter den Festpreisvertrag fallen, kann der Kunde aus diesem Anlass keinen Schadenersatz verlangen.

Mengen

Die Waren werden in Tonnen in Rechnung gestellt, die Mindestmenge beträgt 1 Tonne. Die Verwiegung und Kontrolle der ein- und ausgehenden Waren erfolgt ausnahmslos auf die Waage von Nordic Waste.
Für die Kartierung von Erde unter 20 Tonnen wird eine Probenahmegebühr von 600,00 DKK erhoben.

Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung frei geladen auf LKW bei Nordic Waste. Wenn die Anlieferung der Ware durch Nordic Waste vereinbart wurde (freie Anlieferung), wird die Ware so nahe an den Verwendungsort geliefert, wie ein voll beladener LKW bequem fahren kann. Die War gilt als geliefert, wenn sie am vereinbarten Empfangsort abgeladen wurde.

Entladen von Abfall

Bei der Annahme von Abfall muss die Versandabteilung kontaktiert werden, alles wird aufgezeichnet und jede Ladung wird kontrolliert, der Fahrer bestätigt mit seiner Unterschrift die Herkunft und Art der Ladung. Eventuelle fehlerhafte Entladungen, die nicht korrekt registriert werden, ziehen einen Zuschlag für fehlerhafte Entladung nach sich.
Der gesamte Verkehr auf dem Gelände von Nordic Waste, einschließlich des Fahrens und Entladens, erfolgt auf eigene Gefahr.

Abladen von Böden

Ein ausgefüllter Lieferschein ist eine Voraussetzung für die Annahme von Boden – andernfalls kann der Boden zurückgewiesen werden. Für die Kartierung vorgesehene Boden wird von einem akkreditierten Labor analysiert; der Lieferant verpflichtet sich in Verbindung mit der Lieferung, alle Kosten für die Entsorgung der Böden zu übernehmen.
Der gesamte Verkehr auf dem Gelände von Nordic Waste, einschließlich des Fahrens und Entladens, erfolgt auf eigene Gefahr.
Vorbehalt für das Vorhandensein von gefährlichen Abfällen in angenommener Erde.

Zahlungsbedingungen

Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung in Bar, Nordic Waste kann vom Kunden jederzeit die Stellung einer Bankbürgschaft oder die Hinterlegung eines Barbetrages verlangen. Für Zahlungen nach dem Fälligkeitsdatum werden Zinsen in Höhe von 1,5 % pro Monat berechnet. Grundlage für die Abrechnung sind die ein- und ausgewogenen Mengen, die Kontrollanalysen und der vereinbarte bzw. festgesetzte Einheitspreis*.

Höhere Gewalt

Nordic Waste haftet nicht für Nichterfüllung aufgrund höherer Gewalt, worunter jedes Hindernis fällt, das der Verkäufer beim Abschluss des Geschäfts nicht berücksichtigen konnte, einschließlich staatlicher Beschränkungen, Krieg, Feuer, Erdbeben, Streik, Aussperrung, Mangel an Transportmitteln, Maschinenausfall, Transportverzögerung, Wetter oder allgemeiner Mangel an Waren. Im Falle höherer Gewalt verschiebt sich die Lieferfrist ohne Haftung von Nordic Waste um den Zeitraum, in dem das Hindernis wirksam ist.

Umwelt- und Treibstoffzuschläge

Aufgrund ungewisser Preisentwicklungen bei Transport, Öl und Energie hat Nordic Waste einen Umwelt- und Treibstoffzuschläge von 5 DKK pro Tonne eingeführt.

Producthaftung

Nordic Waste A/S übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung von unserer recycelten Rohstoffe oder Beton. Auf Anfrage können jedoch jederzeit Dokumentationen und Analysen weitergeleitet werden.